Backrezept für Kindermuffins

KindermuffinsSchön verzierte Kindermuffins sind der Hit auf jeder Geburtstagsparty, vor allem, wenn diese mit den Kids vorab gemeinsam hergestellt werden. Das macht Spaß und das kleine Geburtstagskind kann helfe, die Geburtstagsparty selber vorzubereiten.

Zutaten für 12 Kindermuffins

  • 100 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 60 – 80 g Zucker
  • 50 g Magerquark
  • 2 Tl Backpulver
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 70 g geraspelte Schokolade

Zum Verzieren der Kindermuffins

  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Schokolinsen
  • Lebensmittelfarbe
  • Förmchen für Muffins

Zubereitung der Kindermuffins:

Butter, Quark, Zucker und eine Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit einem Mixer schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Eier und Milch zu einem glatten Teig verrühren.Einen Teil mit der geraspelter Schokolade vermischen und einen anderen Teil mit Zitronensaft. Beim Einfüllen die Backförmchen nur zu 2/3 füllen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und die Muffins 25 – 30 Minuten  backen.

Einen Teil der fertigen Muffins mit einer Mischung aus Puderzucker und Zitronensaft bestreichen und mit Schokolinsen verzieren. Den anderen Teil mit Lebensmittelfarbe bemalen.

Muffins mit Schokolinsen mögen alle Kinder und es wird ein schöner  Kindergeburtstag.

 

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?