Selbstbewusstsein bei Kindern entwickeln

Das Selbstbewusstsein bei Kindern entwickeln bedeuted für die Eltern eine große Herausforderung.

Kinder sind normalerweise neugierig und wissbegierig, manchmal auch ein wenig vorlaut, ganz so wie es ihr Temperament zulässt.

Sie als Mutter sind im Glauben, dass Ihr Kleines selbstbewusst und überall sehr beliebt ist?

Wie kann es dann sein, dass Ihr Kind Angst vor dem Kindergarten oder der Schule hat? Warum hat Ihr Kind mit einem Male kein Selbstbewusstsein mehr?

Der Grundstein, damit sich das Selbstbewusstsein bei Kindern entwickeln kann, wird in den ersten sechs Lebensjahren gelegt.

Die guten und auch schlechten Erfahrungen, die das Kind innerhalb der Familie und natürlich auch mit anderen Menschen macht, prägen das weitere Leben.

Kinder, die öfters kritisiert werden oder es keinem Recht machen können, entwickeln schnell ein Gefühl der Minderwertigkeit. Sie glauben schon in jungen Jahren, dass sie nichts können und alles falsch machen.

Im Kindergarten sind sie dann eher zurückhaltend und dadurch auch nicht sehr beliebt. Das Miteinander im Kindergarten ist aber sehr wichtig für die weitere Entwicklung des Kindes. Wenn sich die Gruppe versteht und miteinander harmoniert, dann kann sich das Selbstbewusstsein bei Kindern entwickeln.

Schon im Kindergarten wird Ihr Kind nach seinem Äußeren beurteilt. Wenn schon die Kleinen aufgrund ihres Aussehens oder ihrer Herkunft ausgegrenzt werden, dann ist das für sie sehr schlimm und wird dem Selbstbewusstsein sehr schaden.

Was können Sie tun, um das Selbstbewusstsein bei Ihrem Kind zu stärken?

Wenn Sie Ihrem Kind helfen möchten, dann fangen Sie erst einmal bei sich selber an! Sie können nur etwas vermitteln, wenn Sie es auch selber besitzen und sich dementsprechend verhalten.

Wenn Sie mit Kritik nicht umgehen können, wenn Sie selber eher ein Mensch sind, der sich schnell zurückzieht, wie kann sich dann Ihr Kind anders entwickeln? Ihr Kind sieht jeden Tag wie Sie sind und wird alles so machen, wie Sie es auch machen.

Wenn Sie sich als Mutter jeden Tag hübsch anziehen und sich zurechtmachen, dann wird sich Ihr Kind auch schick anziehen wollen. Sie leben es dem Kleinen vor.

Für Ihr Kind sind Taten wichtiger als Worte. Stehen Sie zu Ihren Worten und verhalten Sie sich auch so!

Damit geben Sie Ihrem Kind die nötige Sicherheit, die es braucht, um sich im Leben zu behaupten.

Stärken Sie das Selbstbewusstsein Ihres Kindes durch schicke modische Kleidung, denn auch danach werden Kinder beurteilt.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?