Spielen mit Kindern – Hinkelkästchen

hinkelkästchen (1)Spielen mit Kindern macht Spaß, vor allem draußen im Sommer Sobald es das Wetter zulässt, sollten die Kinder draußen spielen und jeden Sonnenstrahl ausnutzen dürfen. Jede Mutter und jeder Vater kennt bereits aus seiner eigenen Kinderzeit das Hinkelkästchen Spiel. Sehr oft spielen die Kinder das Spiel auch heute noch auf dem Schulhof. Die Kinder können alleine oder mit anderen hinkeln. Dafür braucht man nur ein Kreide, einen Kieselstein oder ein Stöckchen und ein wenig Übung.

Für Hinkelkästchen benötigen die Kinder einen Kieselstein und Kreide. Dann werden fünf Felder hintereinander aufgemalt, sie sollten so groß sein, dass die Kinderfüßchen hineinpassen. Dann noch mit den Zahlen von eins bis sieben versehen. Neben dem Kästchen mit der Nummer vier malen Sie noch rechts ein Kästchen mit der Nummer sechs und links ein Kästchen mit der Nummer fünf. So das insgesamt sieben Kästchen auf den Boden gemalt wurden. Je nach Alter des Kindes kann das Bild natürlich variiert werden, mehr oder weniger Hüpfkästchen können hinzugefügt werden.

Bevor es los geht, sollten die Kinder untereinander absprechen, ob man mit beiden Beinen hüpfen darf, oder nur mit einem.hinkelkästchen (2)

Hüpfen mit zwei Beinen

Der erste wirft den Kieselstein auf die Felder. Der Stein darf nicht auf der Linie liegenbleiben. Wenn das passiert, ist der Wurf ungültig und das nächste Kind ist an der Reihe. Liegt der Kieselstein in einem Feld, dann muss dieses Feld übersprungen werden. Bei dem Hüpfen mit beiden Beinen müssen die Füße geschlossen sein. Wenn nicht ist das Spiel verloren.

Hüpfen mit einem Bein

hinkelkästchen (3)Der Kieselstein liegt wieder in einem Feld. Das Kind hüpf auf einem Bein und überspringt das Feld, in dem der Stein liegt. Auf dem Rückweg bleibt es vor dem Feld mit dem Stein stehen, hebt ihn auf und hüpft, ohne das andere Bein abzustellen, zurück. Das Feld darf nicht übertreten werden, sonst ist der nächste Spieler an der Reihe.

 

Für das Hinkeln gibt es auch noch verschiedene Spielmöglichkeiten:

hinkelkästchen Slider

Hüpfen auf zwei Beinen mit geschlossenen Füßen

Hüpfen mit dem rechten Bein

Hüpfen mit dem linken Bein

Der Rückweg muss rückwärts gehüpft werden

Die Hände müssen auf dem Rücken liegen bleiben

Am meisten Spaß macht dieses Spiel natürlich, wenn mehrere Kinder mitmachen. Wenn keine anderen Kinder da sind, dann können auch Mama und Papa mitmachen. Auch Erwachsenen macht das Spielen mit Kindern Spaß  und sie können ganz nebenbei auch noch etwas für ihre Fitness tun.

Viel Spaß beim Hinkelkästchen Spiel wünscht Ihnen Rosa Pusteblume die Kinderboutique vom Niederrhein.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?